Mittels Koordinaten wirst du zu einem abgelegenen Plätzchen geführt, doch was dich genau erwartet, weißt du nicht. Finde den Weg zurück ins Licht, denn der zu betretende Weg scheint durch einen dunklen Wald zu führen. Die Geräusche die du hörst – natürlichen Ursprungs?

Geocaching – Eine Outdoor-Schatzsuche in der realen Welt

Geocaching ist eine reale Outdoor-Schatzsuche, bei der meistens GPS-taugliche Geräte verwendet werden um zu bestimmten Koordinaten zu gelangen. Dort muss ein sogenannter „Geocache", ein versteckter Behälter, gesucht werden. Anschließend trägt man seinen Fund in ein „Log-Buch" ein.

Die Boo-Crew organisierte bereits zum zweiten Mal ein Grusel-Event für die Geocachergemeinde in Neu Wulmstorf bei Hamburg. Die Teilnehmer dieses Events bekamen Koordinaten zu einem abgelegenen Waldstück und ihre Aufgabe bestand darin, sich einen Weg durch einen spärlich beleuchteten Wald zu bahnen – umgeben von maskierten und kostümierten Gestalten, welche den Besuchern das Fürchten lehren sollten. Die Schreie klingeln den Anwohnern rundherum noch heute in den Ohren.
In welcher Art und Weise wir wieder ein Geocaching-Event organisieren, erfahrt ihr natürlich zur gegebenen Zeit hier.


Mehr Informationen

Unser Profil auf geocaching.com

Bilder von unserem letzten Gruselcaching in Neu Wulmstorf

 


social-inside-facebook-icon off social-inside-youtube-icon off social-inside-twitter-icon off instagram button off

Gruseln war gestern - heute wird geschockt!

Deutschlands größte und professionellste unabhängige Erschreckergruppe.